Wir leben Nachhaltigkeit seit 1986

Wie können wir Menschen intensive Erfahrungen in der Natur vermitteln, ohne dabei die Natur auszubeuten und zu zerstören? Diese Frage bestimmt unsere Arbeit seit den Anfängen von faszinatour in den 1980er Jahren.

Nachhaltigkeit ist mehr als ein Modetrend, auf den immer mehr Unternehmen aus Imagegründen aufspringen. Richtig umgesetzt und konsequent gelebt, kann sie Innovationstreiber und Erfolgsmotor sein. Weil sie in den entscheidenden Zukunftsfeldern Personalbeschaffung, Mitarbeitermotivation und Kundenzufriedenheit wichtige Wettbewerbsvorteile sichert.

Gemeinsam erlebt und erfahren, kann Nachhaltigkeit Mitarbeiter motivieren, Kunden begeistern und eine starke Bindung an das Unternehmen schaffen. Dafür braucht es jedoch mehr als Lippenbekenntnisse und Zertifizierungslisten: Es braucht überzeugte Menschen, die den Veränderungsprozess gerne mitgehen und aus Begeisterung leben.

Wir übernehmen Verantwortung

Deshalb leben wir seit 30 Jahren Nachhaltigkeit: Im Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern. In fairen Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern. Und im Engagement für lokale und überregionale Initiativen und Branchenverbände, um gemeinsam Werte wie Nachhaltigkeit und Verantwortung voranzubringen.

  • Unsere Veranstaltungen organisieren wir so schonend und umweltfreundlich wie möglich und bilden unsere Mitarbeiter regelmäßig in nachhaltigem Veranstaltungsmanagement fort.
  • Wir fördern Nachhaltigkeit durch Kooperationen, etwa mit B.A.U.M. für eine umweltbewusste Unternehmensführung oder dem Tiroler Raftingverband und dem WWF Österreich zum Schutz der Wildflüsse in den Alpen.
  • Als Markenpartner der Allgäu GmbH haben wir die Erarbeitung von Nachhaltigkeitskriterien für die Marke Allgäu begleitet, verpflichten uns zur Einhaltung und entwickeln Angebote für Markenpartner und Unternehmen. Mit dem Leuchtturmprojekt Grafenälpe wurde die Region auf den 2. Platz für die nachhaltigste Destination Deutschlands 2013 gewählt.

Wir engagieren uns

Nachhaltigkeit fängt vor der eigenen Haustür an – und hört dort längst nicht auf. Deshalb engagieren wir uns zu Hause in der Region und draußen in der weiten Welt:

  • Im Allgäu leisten wir zusammen mit Mitarbeitern und Kunden kontinuierliche Projektarbeit zur Förderung des Naturparks Nagelfluhkette.
  • In Deutschland haben wir zusammen mit drei Partnern das Projekt "YES – Erleben durch Erlernen" konzipiert: Ein neues Schulfach, das Schülerinnen und Schülern der zehnten Klasse Softskills wie Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, Konfliktmanagement und Kommunikation vermittelt. 2012 wurde es mit dem deutschen Lehrerpreis ausgezeichnet.
  • In der Dominikanischen Republik unterstützen wir das Schulprojekt Cabarete. 2004 hat Marcel Pachler, Geschäftsführer faszinatour Österreich, eine Initiative für den Bau eines neuen Schulgebäudes ins Leben gerufen und 2014 erfolgreich beendet. Heute können in der neuen Schule 250 Jungen und Mädchen lernen.

Nachhaltige Angebote und Formate können Sie bei faszinatour in jedem Unternehmensbereich buchen:

  • EVENT: Green-Meetings und Events; CSR-Projekt faszinatour GreenVent®, Volunteering Programme, Betriebsausflüge Biodiversität "Grüner Tagen in Bayern", Networking in Nature; Botschaften & Werte vermitteln
  • TRAINING: Team- und Führungskräftetrainings; Unternehmenswerte erleben
  • AKADEMIE: Ausbildung zum Gesundheitscoach am infer: Institut für Erfahrungslernen
  • ADVENTURE & SPORTS: Naturverträgliche Aktivitäten in den Alpen
  • ERLEBNISPÄDAGOGIK: Azubi Outdoor-Programme, Schulprojekt YES, Schülercamps
  • ADVENTURE PARK SOLUTIONS: Kletterattraktion Skypark zur Landesgartenschau

Hier finden Sie Beispiele für erfolgreich umgesetzte Projekte und Kundenaufträge: 


Jetzt sind Sie dran: Gemeinsam finden wir den besten Weg und die passenden Maßnahmen, um Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen einzuführen und erfolgreich umzusetzen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ich stimme zu, dass diese Website Cookies verwendet
mehr Informationen