Interkulturelle Begegnung mit flüchtigen Jugendlichen im Kontext Integration & Vertrauen

15. Juni 2016 // Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 30.05. - 05.06.2016
Interkulturelle Begegnung mit flüchtigen Jugendlichen im Kontext Integration & Vertrauen

Immenstadt, 09. Juni 2016: Im Rahmen der deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2016 lud faszinatour am vergangenen Samstag die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge der Einrichtung "Das Gelbe Haus" in Blaichach (Diakonie + Johanniter) zu einem Aktionstag mit Teamübungen und Hochseilgartenbesuch auf den Outdoorcampus Bolsterlang im Allgäu ein.

Neben der interkulturellen Begegnung ist es gelungen, das Miteinander und Verständnis füreinander zu fördern und das Vertrauen ins eigene Können zu stärken. Die Betreuer vom gelben Haus sind überzeugt, dass solche Aktionen bei den Jugendlichen langfristig etwas bewirken und eine wichtige Basis für das gemeinsame Leben und Arbeiten in Deutschland schaffen. 

Durch den Einsatz modernster erfahrungsorientierter Lernmethoden werden bei den Programmen von faszinatour wichtige Sozialkompetenzen und Themenschwerpunkte wie Kommunikation, vertrauensvolle Zusammenarbeit, Leistungsbereitschaft und Eigenverantwortung outdoor erlebbar gemacht.

Die persönliche Erfahrung weckt ein tieferes Verständnis und prägt die innere Haltung der jungen Menschen. Damit trägt der Aktionstag Früchte – auch über Schule und Beruf hinaus.

faszinatour Aktionstag Nachhaltigkeit 2016
faszinatour Aktionstag Nachhaltigkeit 2016
zurück zur Übersicht
Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen